Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

SCHNEEVERWEHUNGEN

Freitag, 29 Januar 2010
19:18 Uhr

Nachts tritt starker Schneefall mit Neuschneemengen über 15 cm
in 12 Stunden auf. In Verbindung mit Böen zwischen 65 und 80
km/h (Bft 8, vereinzelt Bft 9) sind starke Schneeverwehungen zu
erwarten. Verbreitet wird es glatt.
SCHNEEVERWEHUNGEN
für den Kreis Plön Ostseeküste

gültig von: Freitag, 29.01.2010 20:00 Uhr
bis: Samstag, 30.01.2010 08:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Freitag, 29.01.2010 14:55 Uhr

Nachts tritt starker Schneefall mit Neuschneemengen über 15 cm
in 12 Stunden auf. In Verbindung mit Böen zwischen 65 und 80
km/h (Bft 8, vereinzelt Bft 9) sind starke Schneeverwehungen zu
erwarten. Verbreitet wird es glatt.

ACHTUNG Hinweis auf mögliche Gefahren:
Straßen und Schienenwege können unpassierbar sein. Bäume können
unter der großen Schneelast zusammenbrechen.
Vermeiden Sie Autofahrten im Kreis Plön Ostseeküste

DWD RZ Hamburg

Nachrichten
    • Techno in Marina Wendtorf
      Di, 16.08.2022 11:04

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Mi, 22.06.2022 15:23

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Sa, 12.03.2022 10:13

    weiter

    • Außentief Wendtorf grundlegend saniert
      Fr, 14.01.2022 08:27

    weiter

    • Bürgerbrief der Gemeinde Wendtorf
      Fr, 08.10.2021 13:45

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Kleine OstseeForscher
      Samstag, 20.08.2022 16:00
    • Bottsand

    weiter

    • Sitzung der Gemeindevertretung
      Donnerstag, 08.09.2022 19:00
    • DGH

    weiter

Wendtorfer Anzeiger 2021
Diese Seite wurde mit dem W-P ® CMS Portal Mobile 1.30 erstellt.
Weitere Informationen erhalten Sie auf w-p-mobile.de