Notwendig
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Kein Durchkommen für Radfahrer und Fußgänger auf dem Deich

Kein Durchkommen für Radfahrer und Fußgänger auf dem Deich

Montag, 12 Juni 2023
06:21 Uhr

Ausgerechnet im Sommer wird es auf dem Deichkronenweg an der Marina Wendtorf kein Durchkommen geben. Ab Montag wird die viel genutzte Wegeverbindung mit Meerblick Richtung Heidkate wegen Bauarbeiten gesperrt.

Die Sanierung eines 750 Meter langen Abschnitts auf dem Deichkronenweg soll daher ab Montag, 12. Juni, erfolgen und muss bis zum 31. September beendet sein.

Nicht nur die Promenade in Wendtorf wird in diesem Sommer modernisiert und als Erlebnismeile attraktiver gestaltet. Auch der angrenzende Deichkronenweg vom Nabu-Haus Bottsand bis zur Schleuse in Heidkate soll für Radfahrer und Fußgänger schöner werden. Ab Montag wird die viel genutzte Wegeverbindung auf dem Deich Richtung Schönberger Strand daher für den gesamten Sommer gesperrt.

Es ist die Deichschonzeit, die der Gemeinde Wendtorf keine Wahl lässt: Während der Herbst- und Wintermonate, in denen mit Stürmen zu rechnen ist, dürfen am Deichkörper keine wesentlichen Baumaßnahmen durchgeführt werden. So schreibt es der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN) vor. Die Sanierung eines 750 Meter langen Abschnitts auf dem Deichkronenweg soll daher ab Montag, 12. Juni, erfolgen und muss bis zum 31. September beendet sein.

„Wir sind froh, dass jetzt alles geklappt hat und die Genehmigung vom LKN vorliegt“, sagt Jürgen Wolff, der das Projekt Deichkronenweg als Mitglied des Wendtorfer Bauausschusses in der vergangenen Wahlperiode federführend begleitet hat. Bereits 2022 konnte mit zeitlicher Verzögerung ein erster Abschnitt von der Promenade bis zum Nabu-Häuschen fertiggestellt werden.

Sanierung des Deichkronenwegs: Wendtorf setzt auf ein einheitliches modernes Bild an der Küste
Nach dem gleichen Konzept – mit 2,50 Meter Breite statt bisher 2 Meter – soll jetzt das Teilstück bis Heidkate fortgeführt werden. Für mehr Aufenthaltsqualität an der beliebten Fahrradroute, die Teil des überregionalen Ostseeküstenradweges ist, werden nach Auskunft von Jürgen Wolff Bänke und Fahrradbügel aufgestellt.

Die Maßnahme auf dem Deich, der den Blick auf die Ostsee und das angrenzende Naturschutzgebiet Bottsand freigibt, war erforderlich geworden, weil der in die Jahre gekommene Deichkronenweg schon länger in einem schlechten Zustand ist. „Die alten Gehwegplatten sind so weit auseinandergerutscht, dass man ganz schön ins Straucheln kommen kann, wenn man mit seinem Reifen dazwischen gerät“, so Wolff.

Die Gemeinde kommt mit der Erneuerung des Geh- und Radweges ihrer Verkehrssicherungspflicht nach, setzt aber mit Blick auf die neue Marina und die Erlebnispromenade auch auf ein einheitliches modernes Bild an der Küste. Damit es am Ende für alle Einheimischen und Gäste schön wird, müssen diese ab Montag einen Umweg ohne Meerblick in Kauf nehmen. Während der Sperrung wird es laut Jürgen Wolff eine Umleitung über den Schleusenweg geben. „Der Zugang zum Nabu-Häuschen bleibt während der gesamten Bauzeit frei.“

Quelle: kn-online.de (Nadine Schättler)

Nachrichten
    • Straßenarbeiten im Bereich der Marina Wendtorf
      Mi, 10.04.2024 07:46

    weiter

    • Marina Wendtorf einen Neustart
      Do, 28.03.2024 06:13

    weiter

    • Gemeinschaftlicher Einsatz gegen Großbrand: Reetdachhaus in Flammen
      Fr, 15.03.2024 13:23

    weiter

    • Feuerwehr Wendtorf im Einsatz: Verunfalltes Fahrzeug auf Strandstraße
      Fr, 15.03.2024 13:19

    weiter

    • SSV Marina Wendtorf
      So, 25.02.2024 15:57

    weiter

Nächste Veranstaltung
    • Bau- und Marinaausschuss
      Dienstag, 16.04.2024 19:00
    • DGH

    weiter

    • Strassenflohmarkt
      Sonntag, 16.06.2024

    weiter

    • Stein Wendtorfer Fischerfest
      Samstag, 13.07.2024 14:00
    • Bojenfeld am Deich

    weiter

    • Kinderfest (Piratenfest)
      Sonntag, 14.07.2024 14:00
    • Naturerlebnisraum

    weiter

    • Open Air Gottesdienst
      Sonntag, 25.08.2024 11:00
    • Naturerlebnisraum

    weiter

    • Probsteier Picknicktag
      Sonntag, 01.09.2024
    • Naturerlebnisraum

    weiter

Wendtorfer Anzeiger 2023